Ankündigungen

KW 49/19: Visuddha Chakra

Wir achten auf die Qualität der Kommunikation zwischen Kopf und Körper sowie nach Außen zu unseren Mitmenschen.

Mit dem fünften Chakra, dem Kommunikationschakra Visuddha, betrachten wir die gewaltfreie Kommunikation. Dabei stehen symbolisch die kommunikativen Verbindungen zwischen dem Kopf und dem Körper im thematischen Blickpunkt.

Kann ich meine Gefühle, meine Stimmung und meine Gedanken – aber auch die Signale meines Körpers und Geistes – wahrnehmen und auf sie reagieren? Kann ich sie meiner sozialen Umwelt mitteilen?

In der Yogapraxis schenken wir dem gesamten Schulter-Nacken-Bereich mobilisierende Übungen, um ihm ein Gefühl der Spannungsfreiheit zu gönnen.

Des Weiteren steht der Kehlkopf in seiner Funktionalität als stimmbildendes Organ im Mittelpunkt der Stunde. Über die Schwingungen der Stimmbänder erzeugen wir Klänge, und werden gemeinsam verschiedene Mantras tönen.

Autor

Hallo! Geboren im Ausklang der 70er Jahre, hat mich mein Lebensweg über einen kaufmännischen Beruf zum Studium der Verhaltenswissenschaften und der Sprechwissenschaft gebracht. Da rechnete ich allerdings noch nicht mit meiner Berufung, die mich zum Yogalehrer im Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland und zum Dozenten im Rahmen der Yoga-Lehrausbildung führte. Nun stehe ich hier.