Ankündigungen

KW 14/19: Ein befreiter Nacken

Das zentrale Thema in diesem Monat ist unser Schulter-Nacken-Bereich. Wir schaffen die Grundlagen für die mobilen Schultern und einen entspannten Nacken.

Manchmal fühlen sich die Schultern an, als würden sie die Last der Welt tragen. Sie sind fest, der Nacken ist verspannt, und alles sehnt sich am Ende eines langen Tages nach liebevollen und entspannenden Bewegungen.

In dieser Woche schaffen wir die Grundlagen für einen mobilen und durchlässigen Schulter-Nacken-Bereich:

  • Wir ergründen die Bewegungsrichtungen der Schultern, und gönnen ihnen fließende, geschmeidige Bewegungsimpulse.
  • Abwechselnde Übungen für Dehnungen und Kräftigungen der Muskulatur haben das Ziel, starke und bewegliche Schultern zu fördern.
  • Wir betrachten die Bewegungsrichtungen der Halswirbelsäule, und erfahren Übungen für das maximale und endgradige Bewegen der Gelenke.
  • Wir bekommen ein Gespür für die ideale Ausrichtung des Kopfes, um dem typischen Haltungsbild – welches aus der Kopfvorhalte, den nach vorn gesunkenen Schultern sowie dem Rundrücken besteht – entgegenzuwirken.
  • Die Bewegungen der Arme verknüpfen wir mit den Bewegungen der Halswirbelsäule, beispielsweise durch das Heben der Arme und das Zurückführen des Kopfes.
  • In der weiteren Yogapraxis werden wir Haltungen einnehmen, die den Schultergürtel intensiv mobilisieren, und die Muskulatur stärken.

Als Alltagstipp möchte ich dir gerne folgende Idee mitgeben: Immer dann, wenn du auf Arbeit oder Zuhause ein neues Projekt oder eine neue Aufgabe beginnst, darf es gerne zu einem kleinen Ritual werden, dich für einen Moment zu räkeln und zu strecken, und deinen Schulter-Nacken-Bereich zu bewegen.

Autor

Hallo! Geboren im Ausklang der 70er Jahre, hat mich mein Lebensweg über einen kaufmännischen Beruf zum Studium der Verhaltenswissenschaften und der Sprechwissenschaft gebracht. Da rechnete ich allerdings noch nicht mit meiner Berufung, die mich zum Yogalehrer im Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland und zum Dozenten im Rahmen der Yoga-Lehrausbildung führte. Nun stehe ich hier.