KW 06/21: Zeit für sich selbst finden

Wir schaffen Momente, die uns von der äußeren Welt lösen, und eine Verbundenheit zur inneren Ruhe kreieren.

Wir machen derzeit eine kollektive Erfahrung der Beschleunigung: Zum Einen sind grundlegende Annahmen über die Welt obsolet geworden. Die Dinge haben sich radikal verändert, und das Gewohnte ist nicht mehr da. Tagtäglich strömen neue Nachrichten und Meldungen auf uns ein, auf die wir reagieren müssen.

Gleichzeitig hat sich auch die Arbeitswelt gewandelt, und für Viele ist das HomeOffice zur Realität geworden. Damit verschwimmen die Grenzen zwischen Arbeitszeit und Privatleben. Und dann sind da noch die Kinder, die nicht in die Kita oder zur Schule können, und “nebenbei” unterrichtet werden.

Das alles führt dazu, dass wir keine Zeit mehr für uns selbst finden. Und genau dafür ist diese Yogaklasse konzipiert: Wir versuchen, einen heilsamen Abstand zu den äußeren Dingen zu finden, und die Aufmerksamkeit nach innen zu orientieren.

Dort können wir eine Verbundenheit zum Körper und zur Atmung schaffen, und einen Ort ergründen, der eine tiefe innere Ruhe und Zeitlosigkeit ausstrahlt.

Stil: ruhige Yogapraxis
Kraft: mittlerer Anspruch
Hilfsmittel: Yogamatte, Sitzkissen

Das Video ist über den Kurskalender buchbar.