Wie wirkt Yoga?

Yoga ist in unserer Gesellschaft weit verbreitet. Eine aktuelle Umfrage des Berufsverbandes der Yogalehrernden zeigt, dass jeder Fünfte Yoga praktiziert oder vorhat, sich mit Yoga zu beschäftigen. Auch die gesundheitlichen Wirkungen des Yoga sind wissenschaftlich belegt. Doch wie wirkt Yoga eigentlich?

Zu diesen Fragen möchte ich gerne ein Interview ans Herz legen. Die Deutsche Welle führt in loser Folge Gesprächsreihen über Gesundheit und Yoga mit Prof. Dr. Andreas Michalsen, Chefarzt am Zentrum für Naturheilkunde des Berliner Immanuel-Krankenhauses.

„Prof. Andreas Michalsen gehört zu jenen Ärzten, die die moderne westliche Medizin mit ihren hochmodernen Verfahren, Medikamenten und Geräten verbinden wollen mit traditionellen Methoden, mit Naturheilkunde und den Lehren verschiedener Völker. Viele Krankheitsbilder in unserer Gesellschaft entstehen durch Stress und psychische Belastungen. Beispielsweise Schmerzerkrankungen, Rückenschmerzen und Herz-Kreislauferkrankungen.

Seit einigen Jahren erforscht Michalsen die therapeutischen Möglichkeiten von Yoga. Er weiß: „Vor allem bei psychosomatischen oder chronischen Krankheiten kann die indische Methode die Heilung entscheidend vorantreiben“. Heute leitet Andreas Michalsen das Zentrum für Naturheilkunde am Immanuel-Krankenhaus Berlin.“ (Quelle: (c) 2014 Deutsche Welle)