Kategorie: Pranayama

Die Techniken zur Kontrolle und Regulierung des Atemflusses werden prāṇāyāma genannt. Sie haben das Ziel, die Einatmung, Ausatmung und die Atempausen in ein bestimmtes Verhältnis zueinander zu setzen. Hier findest du die Beschreibungen zu einigen prāṇāyāmas.

So praktizierst du kapalabhati

Kapalabhati ist eine aktivierende und erwärmende Atemtechnik. Sie schenkt dir neue Energie, Schwung und Konzentrationskraft. Hier erfährst du, wie du diese Atemtechnik praktizierst, und auf was du unbedingt achten solltest.