KW 36/20: Raum fürs Herz haben

Ein weites Herz, eine aufgerichtete Haltung und die Freiheit zum Atmen erfahren wir mit den ersten Sequenzen von Rückbeugen.

Nun beginnen wir einen neuen Abschnitt des Yogaweges, der uns in den Raum des Herzens führt.

Über die ersten sanften Erfahrungen von Rückbeugen mobilisieren wir den oberen Rücken, schenken uns eine innere Aufrichtung, und dem Brustkorb die Möglichkeit, sich mit der Atmung befreit zu bewegen.

All das schenkt dem Herzen einen inneren Raum, sodass uns seine Güte durch die Asanas leitet. Eine Pranayama nährt es, und ermöglicht den Atemräumen ein freies Entfalten.

Das Video zu dieser Yogaklasse wird allen Kund*innen mit aktiven Verträgen kostenfrei zur Verfügung gestellt.