Schlagwort: āsana einsteiger

Anleitung für die Yogahaltung konasana

In diesem Beitrag möchte ich dir gerne eine Standhaltung zeigen, die uns eine sanfte und schöne Dehnung der Seiten schenkt. Es ist die Palme, oder auch koṇāsana. Mit dieser Anleitung kannst du sie Schritt für Schritt umsetzen, und erfährst, worauf du eventuell achten solltest.

So praktizierst du den abwärtsschauenden Hund

Eine sehr schöne dehnende Haltung für deine Körperrückseite ist der “abwärts schauende Hund” – oder auch als “der Berg” bezeichnet. Ich stelle dir diese Yogapose vor und zeige dir, wie du sie Schritt für Schritt umsetzen kannst. Dadurch weißt du besser, worauf du in dieser Haltung achten solltest.

Anleitung für den aufrechten Stand Tāḍāsana

Der aufrechte Stand heißt im Yoga tāḍāsana oder auch samasthitiḥ. Er ist eine überaus wichtige Haltung und spielt natürlich auch im Alltag eine wesentliche Rolle. Ich zeige dir in diesem Beitrag, wie du den Stand anatomisch sinnvoll einnehmen und auf welche Dinge du achten kannst. Wenn du diese Anleitung berücksichtigst, dann wird sich der Stand wahrscheinlich völlig neu anfühlen.