Zertifizierungen

Von Gesundheitsexperten empfohlen – von Krankenkassen anerkannt

Mit den Yogakursen von yoga privé gönnst du dir etwas Gutes. Du bist in erfahrenen Händen gut aufgehoben. Diese wertvolle Qualität ist von unabhängigen Prüfstellen bestätigt und zertifiziert.

Die großen gesetzlichen Krankenkassen Deutschlands haben die Vorteile und Vorzüge der Yogakurse von yoga privé erkannt und fördern daher im Rahmen des Präventionsprinzips „Förderung von Entspannung (Palliativ-regeneratives Stressmanagement)“ einen Großteil der Kursgebühren. Die genaue Höhe der Erstattung sowie die Konditionen und Bedingungen erfährst du bei der Beratungsstelle deiner Krankenkasse.

Folgende gesetzliche Krankenkassen sind beteiligt:

 

Gesetzliche KrankenkasseAnerkennung
AOK Bayernja
AOK Hessenja
AOK Niedersachsenja
AOK Nordostja
AOK Nordwestja
AOK plus Sachsen und Thüringenja
AOK Rheinland/Hamburgja
AOK Sachsen-Anhaltja
Barmer GEKja
BIG direktja
BKK Betriebskrankenkassen Deutschlandsja
DAK Gesundheitja
HEK Hanseatische Krankenkasseja
HKK Krankenkasseja
IKK BBja
IKK classicja
IKK gesundplusja
IKK Südwestja
KKH Kaufmännische Krankenkasseja
Knappschaftja
SVLFG Landwirtschaftliche Krankenkasseja
TK Techniker Krankenkasseja

 

Eine Kostenerstattung für Versicherte der privaten Krankenversicherung ist von den jeweiligen vertraglichen Vereinbarungen abhängig und kann über die Versicherungsgesellschaft angefragt werden.

Erfolgreiche Zertifizierung durch „Deutscher Standard Prävention“

Die großen Krankenkassen Deutschlands haben ein gemeinsames Zertifizierungsprogramm zur Optimierung der Qualität von Präventionskursen gegründet. Alle Yogakurse von yoga privé wurden vom „Deutscher Standard Prävention“ geprüft und erfolgreich zertifiziert.

Die Zentrale Prüfstelle Prävention hat bestätigt, dass die Qualitätskriterien des „Leitfaden Prävention“ des GKV-Spitzenverbandes für die Präventionskurse von yoga privé erfüllt sind und den Anforderungen nach § 20 Abs. 1 SGB V entsprechen.

Zertifikat herunterladen »