Panorama

Altruismus und Karma

Das Konzept von Karma bedeutet, dass jede Handlung eines Menschen eine bestimmte (Aus-)Wirkung auf ihn hat. Wer positive Handlungen vollzieht, erfährt Positives zurück.

In unsere Postmoderne übertragen wünsche ich uns allen eine Gesellschaft, in der wir uns gegenseitig anerkennen und mehr Bewusstsein darauf legen, anderen selbstlos und altruistisch zu helfen. Das müssen keine großen Taten sein, sondern manchmal reicht es es auch, einen Blick für die alltäglichen Situationen zu haben, in denen unsere Mitmenschen Unterstützung gebrauchen könnten.

Alles Liebe!

Autor

Hallo! Geboren im Ausklang der 70er Jahre, hat mich mein Lebensweg über einen kaufmännischen Beruf zum Studium der Verhaltenswissenschaften und Sprechwissenschaft gebracht. Da rechnete ich allerdings noch nicht mit meiner Berufung, die mich zum Yogalehrer im Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland und Dozenten im Rahmen der Yoga-Lehrausbildung führte. Nun stehe ich hier.